Weblinks  

   
   

Geschichte der KPD

Gedenken an Rosa und Karl

Details

Am 15.01.2020, dem 101. Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht fand in Kiel, an der Gedenkstätte für die von kaisertreuen Soldaten ermordeten Arbeitern und Matrosen eine Gedenkveranstaltung mit Redebeiträgen des Roten Kollektivs Kiel, der DKP und der KPD statt. Trotz Wind und Regen ließen wir uns nicht davon abhalten, die von der Reaktion Ermordeten zu ehren.64

Verurteilung des Mordanschlags auf Generalmayor Qasem Soleimanie

Details

Die Landesorganisation der KPD in NRW verurteilt entschieden die Ermordung von Generalmayor Qasem Soleimanie durch die Vereinigten Staaten. Diese verbrecherische Tat zeigt, dass es den USA nicht darum geht ISIS zu besiegen, sondern die Rohstoffe und Märkte des Nahen Osten zu erobern. Für die geopolitischen Interessen des US-Imperialismus nach einer Neuaufteilung der Region bestanden und bestehen offensichtlich sogar große Schnittmengen mit ISIS und anderen Terrororganisationen, denen der

Weiterlesen: Verurteilung des Mordanschlags auf Generalmayor Qasem Soleimanie

Für ein friedliches 2020, mit neuem Dampf voran!

Details

 

         Neujahrsgrüße 2020 klein Jens

 

  Vom Kriechen Conny

 

Liebe Genossen, euch allen beste Weihnachtsgrüße mit Erich Kästner

Details

 

Morgen Kinder wirds nichts geben

 

Solidarität mit den Streikenden in Frankreich

Details

Die Landesorganisation der KPD in NRW erklärt sich ausdrücklich solidarisch mit den Massenprotesten und den Streikenden in Frankreich. Die Regierung Macrons die schon brutal gegen die Gelbwesten vorging, beweist unter anderen mit ihren Renten-Maßnahmen ihren zutiefst arbeiterfeindlichen Charakter. Macron wurde gewählt als vermeintlich geringeres übel gegenüber der faschistoiden Marine Le Pen. Das beweist wieder einmal, dass es falsch ist nach dieser Logik zu handeln. Auch in der BRD floriert

Weiterlesen: Solidarität mit den Streikenden in Frankreich

Auf zur Liebknecht-Luxemburg-Lenin Ehrung im Januar 2020

Details

 

 

LLL - 2020

November 2019, Erneute Schändung der Ernst-Thälmann-Gedenkstätte in Frankfurt (Oder)

Details

 

Erneute Schändung der Ernst-Thälmann-Gedenkstätte in Frankfurt (Oder)
 

Seit dem 29. November 2019 trägt der Sockel der Ernst-Thälmann-Gedenkstätte im Frankfurter Kleist-Park, nicht mehr die Büste von Ernst Thälmann, des Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Deutschlands. In der Vergangenheit wurde das Ernst-Thälmann-Denkmal immer wieder das Ziel von Vandalismus. Im Jahr 2002 wurde die Büste schon einmal vom Sockel der Gedenkstätte gestohlen und konnte unweit der Konzerthalle

Weiterlesen: November 2019, Erneute Schändung der Ernst-Thälmann-Gedenkstätte in Frankfurt (Oder)

Dem Sandmann zum 60. Geburtstag

Details

 

zum 60. Geburtstag vom Sandmännchen 2019

 

 

Einer von uns, dir Sandmann zum 60. Geburtstag

 

Liebevoll und zu jeder Nacht

hast du uns immer in‘s Bett gebracht.

Ob Märchenland, Arktis oder Wüstensand,

warst und bist den Weltenkindern wohl bekannt.

 

Auch hier zu Haus, es war schön,

dich unter uns und überall zu seh‘n.

Ob Festtag, Ferien oder einfach nur so,

empfingen dich stets mit großem Hallo.

 

All jenen, die mit Fleiß und Bedacht

dich rechtzeitig auf die Welt gebracht,

Verehrung und

Weiterlesen: Dem Sandmann zum 60. Geburtstag

Solidarität mit der VVN-BdA

Details

Die Landesorganisation der KPD in NRW solidarisiert sich mit der VVN-BdA. Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde ihr die Gemeinnützigkeit entzogen. Dies gefährdet die antifaschistische Organisation finanziell ungemein. Zuständig dafür ist das Berliner Finanzamt das unter der Kontrolle eines Sozialdemokraten steht. Dies zeigt wieder mal den Charakter der Sozialdemokratie, der nichts gemeinsam hat mit den sozialdemokratischen Arbeitern und sich gegen die Interessen der Arbeiterklasse richtet. In

Weiterlesen: Solidarität mit der VVN-BdA

Verurteilung des Putsches in Bolivien

Details

Die Landesorganisation der KPD in NRW verurteilt den Putsch gegen die legitime Regierung von Evo Morales und ruft die kommunistischen Parteien weltweit dazu auf, eine Kampagne gegen diesen Putsch zu starten. Es zeigt sich wieder mal, dass es nicht reicht, nur das Leben der Arbeiter zu verbessern, wie es Evo getan hat, sondern dass die Machtfrage geklärt werden muss. An dieser entscheidenden Frage scheiden sich Sieg und NIederlage im Klassenkampf. Die Ereignisse in Bolivien bestätigen erneut auf

Weiterlesen: Verurteilung des Putsches in Bolivien

Für eine offene und sachliche Auseinandersetzung mit Stalin und ein offener Brief an den "RotFuchs"-Vorstand, denn zahnlose "RotFüchse" beißen nicht!

Details
 
 
„RotFuchs“- Förderverein e.V.
Postfach 021219
10123 Berlin
 

Weiterlesen: Für eine offene und sachliche Auseinandersetzung mit Stalin und ein offener Brief an den...

Sonnenlied, E. Köhler

Details

 

Sonnenlied
 
 
Blutrot geht die Sonne auf,
als kreisend Lebenslicht,
nimmt sie ihren Tageslauf,
wie es dem Gesetz entspricht.
 
Am weiten hohem Himmelszelt,
sie ihre Bahn verbringt,
bis sie hinter der neuen Welt,
in der Dämmerung versinkt.
 
In unseren Herzen leuchtet sie,
bei Tag und in der Nacht.
zeigt unserer Sehnsucht fernes Ziel,
wie man die Zukunft macht.
 
Der Reaktion dumpfe Widernis,
bringt unsere Einheit oft zu Fall,
wie die

Weiterlesen: Sonnenlied, E. Köhler

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands