Joachim Gauck – Der richtige Mann?

Details
Kategorie: Literaturempfehlung
Veröffentlicht am Montag, 08. Juli 2013 13:43
Geschrieben von estro
Zugriffe: 8644

cover gauckBuchveröffentlichung von Klaus Blessing und Manfred Manteuffel

Klaus Blessing und Manfred Manteuffel decken auf: wie viele dunkle Schatten hat Joachim Gauck auf seiner angeblich weißen Weste?

Am 23. März 2012 wurde der ostdeutsche Ex-Pfarrer Joachim Gauck als elfter Bundespräsident vereidigt. Wenige Wochen zuvor war sein Vorgänger Christian Wulff von einer Phalanx höchst tugendhafter bundesdeutscher Medien aus dem Amt gejagt worden. Von den meisten Vertretern ebendieser Medienhäuser wird uns nun Joachim Gauck als charismatischer Bürgerrechtler, diplomatisch versierter Versöhner, erfolgreicher Stasi-Jäger und moralisch integrer Verfechter der Freiheit präsentiert.

Klaus Blessing und Manfred Manteuffel melden an dieser Einschätzung deutliche Zweifel an. Unter Zuhilfenahme von Zitaten, Dokumenten und Zeitzeugen thematisieren sie neben anderem Gaucks fragwürdiges Verhältnis zum Faschismus, seine problematischen Äußerungen zur deutsch-polnischen Grenze wie auch seinen strittigen Umgang mit der eigenen Biographie. Es stellt sich die Frage: Ist der Neue der richtige Mann im Amt?

Leseprobe als PDF


Edition Berolina, Berlin 2013
erschienen am 3.6.2013
192 S. mit zahlreichen Illustrationen
Preis: 9,99 €

Vorbestellung/Bezug hier
oder direkt vom Autor