Kampagne Stopp Ramstein, 25.-27. September / Aktionszeitung ist veröffentlicht

Details
Kategorie: Inland
Veröffentlicht am Mittwoch, 26. August 2015 18:24
Geschrieben von estro
Zugriffe: 6646

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

die Kampagne _Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg! Von deutschem Boden
darf nie wieder Krieg ausgehen _ist angelaufen. Vom 25.-27. September
werden wir ein Camp, Demonstration mit Kundgebung sowie eine
öffentliche Veranstaltung und eine Aktionsberatung durchführen. Wir
stellen uns gegen die Vorbereitung und Durchführung
völkerrechtswidriger Angriffskriege vom US-Militärstützpunkt Ramstein
und fordern das Verbot der Drohnenkriegsführung und die Schließung der
Satelliten-Relaisstation Ramstein. Alle relevanten Informationen sowie
den AUFRUF UND DIE AKTIONSZEITUNG ZU DER KAMPAGNE finden Sie auf
www.ramstein-kampagne.eu [1].

Vielen Dank an alle, die uns bisher unterstützt haben.

Wir möchten Sie bitten die Kampagne (weiterhin) aktiv zu unterstützen.
Dazu möchten wir Ihnen folgende Hinweise geben:

- Wir haben eine 4-seitige MOBILISIERUNGS- UND INFORMATIONSZEITUNG zur
Kampagne erstellt. Sie kann auf unserer Website zum Selbstkostenpreis
bestellt werden und auch heruntergeladen werden:
http://www.ramstein-kampagne.eu/zeitung/ [2]. Bitte finden Sie die
Zeitung auch anbei.

- Weitere INFORMATIONEN UND MATERIALIEN zum Verteilen und Teilen stehen
in der Rubrik _downloads_ zur Verfügung:
http://www.ramstein-kampagne.eu/downloads/ [3].

Download Aktionszeitung (Bild anklicken):

Webversion Zeitung-Ramstein-19-08-2015

- Der AUFRUF _Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg! Von deutschem Boden
darf nie wieder Krieg ausgehen _hat mittlerweile über 2500
UnterzeichnerInnen. Dies ist ein guter Anfang, herzlichen Dank an alle
UnterzeichnerInnen und diejenigen die um die Unterzeichnung des Aufrufs
geworben haben. Wir möchten Sie bitten weiterhin bei der Bewerbung des
Aufrufs mitzuhelfen: Leiten Sie bitte den Link zum Unterzeichnen
(http://www.ramstein-kampagne.eu/ [4]) an Bekannte und Interessierte
weiter.

- In den SOZIALEN MEDIEN haben wir verschiedene Informationsangebote
erstellt. Nutzen Sie z.B. FACEBOOK und laden Sie Ihre Freunde zum Event
_Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg!_
(https://www.facebook.com/events/626662157470555/ [5]) und zur
facebook-Seite _Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg!_
(https://www.facebook.com/stoppramstein?fref=ts [6]) ein. Folgen Sie uns
auf TWITTER @StoppRamstein. Auf der Website finden Sie weitere
Informationen zu Angeboten in den sozialen Medien.

- Neben der vielen ehrenamtlichen Arbeit für eine erfolgreiche Kampagne
sind wir auch auf FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG angewiesen. Gerne nehmen
wir jede kleine und große Spende entgegen: Bankverbindung / Inhaber:
IALANA e.V. / IBAN: DE64533500001000668083 /
 BIC: HELADEF1MAR / Stichwort: Stopp Ramstein

Für all diejenigen, die nach Ramstein kommen werden möchten wir erste
logistische Hinweise mitteilen:

- Ein Camp wird von Freitag (ganztägig) bis Sonntagmittag auf dem
Campingplatz Otterberg stattfinden. Zur besseren Planung bitten wir um
eine baldige Anmeldung zum Camp: http://www.ramstein-kampagne.eu/camp/
[7]

- Für die weitere Vorbereitung und Durchführung der Aktionen in
Ramstein haben wir verschiedene ARBEITSGRUPPEN eingerichtet. Hier
können Sie sich aktiv einschalten. Zum Mitmachen bitte das
Online-Formular ausfüllen, wir melden uns dann bei Ihnen:
http://www.ramstein-kampagne.eu/arbeitsgruppen/ [8].

Wir freuen uns auf gemeinsame, breite und vielfältige Aktivitäten und
möchten uns im Vorfeld für die weitere Unterstützung der Kampagne bei
Ihnen bedanken.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen und Anregungen zur
Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Pascal Luig

Pedram Shahyar

-- 

Aktionsbüro Ramstein-Kampagne

Marienstraße 19/20

10117 Berlin

Tel.: 030 20 65 48 57

Fax: 030 31 99 66 89

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! [9]

www.ramstein-kampagne.eu [1]



Links:
------
[1] http://www.ramstein-kampagne.eu
[2] http://www.ramstein-kampagne.eu/zeitung/
[3] http://www.ramstein-kampagne.eu/downloads/
[4] http://www.ramstein-kampagne.eu/
[5] https://www.facebook.com/events/626662157470555/
[6] https://www.facebook.com/stoppramstein?fref=ts
[7] http://www.ramstein-kampagne.eu/camp/
[8] http://www.ramstein-kampagne.eu/arbeitsgruppen/
[9] //192.168.192.111/Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ">http://192.168.192.111/info@ramstein-kampagne.eu